Kategorie: RRC 2019 (Seite 1 von 2)

Mittwochs nur noch zweimal im Jahr 2019

Am Mittwoch 18. und 25.09.2019 finden die beiden letzten öffentlichen Mittwochs-Ausfahrten mit dem Rennrad statt. Die Route wird vor dem Start besprochen. Start: 18:00 Uhr am Edeka in Heimbach-Weis. Schaut immer mal wieder hier vorbei, wir planen für den Saisonausklang noch weitere Sonderfahrten am Wochenende.

Der Sommer kehrt zurück, lasst uns ein paar Berge fahren

Am Mittwoch 11.09.2019 planen wir angesichts der hervorragenden Wettervorhersage nochmal eine öffentliche Ausfahrt mit ordentlich Höhenmetern nach Grenzau. Und wem das nicht reicht, kann die verschärfte Variante fahren. Lasst es uns nutzen, bald ist die Saison vorbei. Ladet Euch die Touren auf Eure Geräte runter und vergesst für den Heimweg die Beleuchtung nicht. Treffpunkt wie immer 18:00 Uhr in Heimbach-Weis am Edeka.

Öffentliche Ausfahrt des RRC Neuwied am Mittwoch 04.09.2019

Seid wieder dabei, wir fahren nur noch im September in dieser Saison! Treffpunkt wie immer 18:00 Uhr am Edeka in Heimbach-Weis.

Öffentliche Ausfahrt ins schöne Sayntal

Im Frühjahr und Herbst ist das Sayntal unter Rennradfahrern auch als “Kühlschrank” bekannt. Am Mittwoch, 28.08.2019 führt die Ausfahrt des RRC-Neuwied ins Sayntal um die Kühle des Tals zu nutzen. Gelegenheit um Windschattenfahren zu üben oder mal einen Ortsschildsprint gegen einen Kollegen zu wagen. Vergesst für den Heimweg die Beleuchtung nicht.

Öffentliche Ausfahrt am 21.08.2019

Bei voraussichtlich bestem Wetter fahren wir den moderaten Anstieg von Vallendar nach Hillscheid hinauf und weiter zum Brexbach hinter Höhr-Grenzhausen. Am Ende wartet die spektakuläre Abfahrt von Stromberg. Fahrt mit, der Sommer bleibt nicht mehr ewig. Treffpunkt wie immer am Edeka in Heimbach-Weis um 18:00 Uhr. Bitte Beleuchtung für den Heimweg nicht vergessen.

Bei Bedarf bilden wir zusätzlich eine schnellere Gruppe:

Mittwochs Ausfahrt am 14.08.2019

Am Mittwoch heißt es auf zur Brombeerschenke. Die Tour war eine der erfogreichsten Touren des Jahres 2018 mit mehr als 15 Teilnehmern. Falls die Dämmerung uns dazwischenkommt, können wir auch die letzte Steigung weglassen. Viel Spaß und vergesst für den Heimweg die Beleuchtung nicht.

Mittwochs-Ausfahrt am 14.08.2019

Die Planung läuft noch und wird am Dienstag veröffentlicht.

Öffentliche Ausfahrt des RRC Neuwied mit Torsten am 07.08.2019

Die öffentliche Ausfahrt des RRC Neuwied wird am 07.08.2019 von Torsten geplant und geführt.

Sie verläuft durch den Heimbacher Wald nach Anhausen, dann weiter über Thalhausen, Kleinmaischeid, Großmaischeid, über Giershofen nach Dierdorf. Von da aus geht es über Krümmel, Sessenhausen und Deesen nach Nauort. Hier biegt die Tour nach Isenburg ab und führt durch das Sayntal zurück an den Start in Heimbach-Weis.

Treffpunkt ist wie immer in Heimbach-Weis vor dem Edeka-Markt am Königsgericht (Kreisel) um 18.00 Uhr.

3. Raiffeisen Radtourenfahrt (RTF) am 04.08.2019

Auf den Spuren von Friedrich Wilhelm Raiffeisen führt die 3. Raiffeisen Radtourenfahrt (RTF) am 04.08.2019 nicht auf, sondern – weil sie heutzutage wegen ihres Erfolgs stark befahren ist – neben der historischen Raiffeisenstraße entlang. Die Variante 4 der RTF führt von Neuwied, wo Raiffeisen 1888 starb über viele Stationen seines Lebens und Wirkens an seinem Geburtsort Hamm an der Sieg vorbei und entlang derselben bis an den Rand des Siebengebirges um schließlich durch das Wiedtal ins Ziel zu kommen.

Anspruchsvolle Steigungen, rasante Abfahrten, grandiose Aussichten, Natur pur und sicherlich viele neue Eindrücke liefern die Varianten 3 (116km, 1.610 Höhenmeter, 3 BDR-Punkte) und 4 (154km, 1.880 Höhenmeter, 4 BDR-Punkte). Diese beiden Varianten sind für den geübten Radsportler und den ambitionierten E-Biker gedacht. Aufgrund Ihrer Anforderungen ist ein Start nur zwischen 7.00 und 9.00 Uhr möglich. Bis zur Kontrolle K2 kann man sich noch überlegen, welche der beiden Strecken man in Angriff nehmen möchte.

Für den Einsteiger und die Tourenradler bieten sich die Varianten 1 (46km, 650 Höhenmeter, 1 BDR-Punkt) und 2 (72km, 880 Höhenmeter, 2 BDR-Punkte) an. Auch diese beiden Strecken bieten interessante Anstiege und schöne Abfahrten und machen Lust auf mehr. Vielleicht als Mitglied beim RRC? Diese Touren können zwischen 7.00 und 11.00 Uhr in Angriff genommen werden. Bis zur Kontrolle K1 kann man sich überlegen, welche der vier Varianten für einen in Frage kommen.

Am Start gibt es einen Startstempel sowie an jeder Kontrolle einen weiteren. Gleichfalls hält jede Kontrolle Getränke und einen Snack zur Stärkung für die Teilnehmer bereit. Die Teilnahme kostet für BDR-Mitglieder mit Wertungskarte 5,- Euro und für den Hobbysportler ohne Vereinszugehörigkeit 7,- Euro. Kinder unter 14 sind kostenlos, dürfen aber nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Es muss sich an die StVO gehalten werden.

Start und Ziel mit Verpflegungsmöglichkeit für kleinen Taler und kostenlosem Krombacher Alkoholfrei ist die Mensa der Carmen-Sylva Realschule Plus in 56567 Neuwied-Niederbieber, In der Laach 4. Dort sind ebenfalls Toiletten und Duschmöglichkeiten vorhanden. Geparkt wird auf dem Parkplatz vor der Sporthalle über die Zufahrt der Augustenthaler Straße).

Hier gibt es detailierte Informationen über alle Strecken.

Öffentliche Ausfahrt des RRC Neuwied mit Dieter am 31.07.2019

Die Ausfahrt des RRC Neuwied am 31.07.2019 wird von Dieter geführt.

Es geht über Isenburg, Kausen, Stebach, Dierdorf, Kleinmascheid, Dernbach, Tiefenbach, Urbach, Rüscheid, Anhausen wieder zurück.

Wie auch immer freuen wir uns über rege Teilnahme! Treffpunkt wie immer am Edeka Markt in Heimbach-Weis.

« Ältere Beiträge