Wann:
10.03.2019 um 8:00 – 10:00
2019-03-10T08:00:00+01:00
2019-03-10T10:00:00+01:00
Wo:
Carmen Sylva Realschule Plus Neuwied Niederbieber
Augustenthaler Str.
56567 Neuwied
Deutschland
Kontakt:
Reiner Geisen
(02631) 5 83 22

Auch die Hans-Müller-Tour haben wir aufgrund Eurer Rückmeldungen etwas geändert. Insbesondere die große Runde dürfte zum Saison-Anfang auf viel Interesse stoßen.

Die Runde mit ca. 42km (1 BDR-Punkt) führt von unserem Startort, der Carmen Sylva Realschule plus in Neuwied-Niederbieber durch das Wiedtal über Altwied, Waldbreitbach, Roßbach bis nach Arnsau. Wir haben die Kontrolle 1 hierhin verlegt! Bitte beachten. Anschließend geht es auf der gleichen Strecke wieder zurück zum Start/Ziel in Neuwied-Niederbieber. Eine Übersicht der RTF_Hans-Müller-Tour_1 gibt es hier als Download. Über den QR-Code könnt ihr alles über die Strecke abrufen und Euer Navi füttern.

Die Runde mit ca. 76km (2 BDR-Punkte) geht bis Arnsau wie die Tour 1 und führt weiter durch das Wiedtal über Niederhoppen, Oberhoppen, Wiedmühle, Neustadt bis nach Peterslahr. Die Kontrolle 2 hat also auch einen neuen Ort! Bitte beachten. Anschließend geht es auf der gleichen Strecke wieder zurück zum Start/Ziel in Neuwied-Niederbieber. Eine Übersicht der RTF_Hans-Müller-Tour_2 gibt es hier als Download. Über den QR-Code könnt ihr alles über die Strecke abrufen und Euer Navi füttern.

Das Highlight der Hans-Müller-Tour mit ca. 111 km (3 BDR-Punkte) geht bis Peterslahr wie die Tour 2, führt dann jedoch über einen Rundkurs über Hombach, Epgert, Willroth, Daufenbach, Puderbach, Raubach, Wienau, Dierdorf, Marienhausen, Krümmel, Ellenhaus ins Sayntal. Von dort geht es über Deese, Breitenau, Kausen, Großmaischeid, Kleinmaischeid, Isenburg, Bendorf-Sayn, Heimbach-Weis, Gladbach, Oberbieber und Altwied zurück zum Start/Ziel in Neuwied-Niederbieber. Eine Übersicht der RTF_Hans-Müller-Tour_3 gibt es hier als Download. Über den QR-Code könnt ihr alles über die Strecke abrufen und Euer Navi füttern.

Der RRC Rhein-Wied Neuwied e.V. bedankt sich bei seinen Sponsoren, ohne die in der heutigen Zeit die Durchführung einer solchen Veranstaltung finanziell kaum zu stemmen wäre.