Der RRC Neuwied e.V. veranstaltet auch 2020 wieder die beliebten, öffentlichen Ausfahrten für jedermann.

Eine Mitgliedschaft im RRC ist nicht erforderlich. Lediglich ein verkehrstaugliches Zweirad. Das Tragen eines Helmes ist obligatorisch.

2020 möchte der RRC zeigen, dass er ein Verein für die ganze Stadt Neuwied ist. Logistisch schaffen wir es leider nicht, in jedem Stadtteil zu starten, deshalb haben wir die Stadtteilen wie folgt zusammen gefasst:

  • Nord: Niederbieber, Segendorf, Rodenbach und Altwied
  • Süd: Engers, Heimbach-Weis und Block
  • West: Feldkirchen und Irlich 
  • Ost: Oberbieber, Torney und Gladbach

Damit sich alles einpendeln kann und wir den “Stammfahrern” ausreichend Gelegenheit geben können, sich darauf einzustellen, starten wir im gesamten Mai am bisherigen Startort in Heimbach-Weis, Am Königsgericht 15 (Edeka/Blumengeschäft).

Die einzelnen Startorte sind:

  • Nord: Kirmesplatz Niederbieber (Im Bruch 10, 56567 Neuwied-Niederbieber)
  • Süd: Altes Rathaus Engers (Alte Schlossstraße 5, 56566 Neuwied)
  • West: Landgasthaus Alt Irlich (Brunnenstr. 5, 56567 Neuwied-Irlich)
  • Ost: Sparkasse Oberbieber (Friedrich-Rech-Straße 179, 56566 Neuwied-Oberbieber)